Mittwoch, 12.06.2024 17:52 Uhr

11.500 Sportbegeisterte beim S 25 Berlin

Verantwortlicher Autor: TOP Sportmarketing Berlin GmbH Berlin, 25.05.2024, 12:59 Uhr
Presse-Ressort von: Axel Schmidt Bericht 2582x gelesen
Start des S 25 Berlin 2024 vor dem Berliner Olympiastadion
Start des S 25 Berlin 2024 vor dem Berliner Olympiastadion  Bild: ©Tilo Wiedensohler / TOP Sportevents

Berlin [ENA] Mehr als 11.500 Läufer*innen haben am heutigen Sonntag, den 5. Mai 2024 beim S 25 Berlin das Herz der Hauptstadt wieder in eine unvergessliche Sightseeing-Tour für Sportbegeisterte aus aller Welt verwandelt. Der S 25 Berlin gehört zur Lauf-Serie „Berlin läuft!“.

Am schnellsten absolvierte ein Duo aus Kenia die 25 Kilometer lange Hauptstrecke, die an zahlreichen Berliner Sehenswürdigkeiten vorbeiführt und auf der berühmten blauen Bahn im Berliner Olympiastadion endet. Läufer*innen aus 93 Nationen machten mit, der jüngste Starter war vier Jahre alt, die älteste Teilnehmerin 85. Renndirektor Martin Seeber: „Durch die Straßen Berlins und im Olympiastadion ins Ziel zu laufen, ist für Jung und Alt, für Profis und alle, die zum ersten Mal am Start standen, ein einmaliges Erlebnis. Wir freuen uns riesig, dass so viele heute dabei waren.

Kenianer Vincent Kimutai Towett ©Tilo Wiedensohler
Glückliche S25-Teilnehmende ©Tilo Wiedensohler
Morine Gesare Michira aus Kenia ©Tilo Wiedensohler

Unsere Neu-Ausrichtung als Event für die ganze Familie mit den kürzeren Distanzen und dem großen Lauf-Festival auf dem Olympiastadion-Gelände machen den S 25 Berlin zu einem Lauf für die ganze Familie.“ Am schnellsten absolvierte ein Duo aus Kenia die 25 Kilometer lange Hauptstrecke. Vorjahressiegerin Morine Gesare Michira (21) gewann in 1:30:26 Stunden. „Es war etwas frisch – aber die Strecke ist einfach großartig. Ich liebe Berlin“, schwärmte Morine Gesare Michira. „Gestern Abend habe ich gesagt: Wenn ich gewinne, kaufe ich mir einen Berliner Plüschbären und nehme ihn mit nach Kenia.“ Ihr Landsmann Vincent Kimutai Towett (27) triumphierte in 1:15:25 Stunden.

Nach den „Großen“ (25 km, Halbmarathon, 10 km, 5x5km-Staffel, 5 km, TeamRun) machten sich 600 Kinder auf den rund zwei Kilometer langen Kurs in Richtung Berliner Olympiastadion und überquerten auf der berühmten blauen Bahn glücklich die Ziellinie. Deutschlands ältester Citylauf: Vor 43 Jahren fiel in Berlin der Startschuss für die Laufbewegung in deutschen Städten: Am 3. Mai 1981 wurde mit den „25 km de Berlin“ der erste Citylauf in Deutschland veranstaltet. Seit 2018, nach dem Einstieg der Berliner Sparkasse als Hauptsponsor, heißt der Lauf S 25 Berlin. Alle weiteren Infos und Anmeldung unter www.berlin-laeuft.de.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Photos und Events Photos und Events Photos und Events
Info.