Montag, 26.02.2024 12:26 Uhr

Comeback und Heimspiel! Bo Kanda Lita Baehre

Verantwortlicher Autor: TOP Sportevents GmbH Düsseldorf, 01.02.2024, 15:15 Uhr
Presse-Ressort von: Axel Schmidt Bericht 2601x gelesen
Bo Kanda Lita Baehre
Bo Kanda Lita Baehre  Bild: @Lukas Schulze

Düsseldorf [ENA] Bo Kanda Lita Baehre kehrt auf die große Leichtathletik-Bühne zurück: Mehr als sechs Monate nach seiner Meniskus-Verletzung startet der amtierende Deutsche Meister und EM-Zweite beim ISTAF INDOOR Düsseldorf am 4. Februar 2024 im PSD BANK DOME in die Olympia-Saison.

Beim Comeback in seiner Heimatstadt trägt das in Düsseldorf geborene Stabhochsprung-Ass zum ersten Mal wieder das Trikot seines neuen Vereins ART Düsseldorf. Seine ersten Erfolge als Jugendlicher hatte er bis 2015 bereits im ART-Dress gefeiert. In seiner „verkürzten Hallensaison“ ist Bo Kanda Lita Baehre auch beim ISTAF INDOOR Berlin am 23. Februar 2024 in der Mercedes-Benz Arena dabei. „Mein Comeback in Düsseldorf beim ISTAF INDOOR feiern zu können, ist sehr cool, zumal es auch der erste Start für meinen neuen Verein sein wird. Ich freue mich riesig“, sagt Bo Kanda Lita Baehre. „Düsseldorf ist meine Heimatstadt – und das ISTAF INDOOR ein Top-Format.“

Im Juli 2023 war der 24-Jährige beim Diamond-League-Meeting in Monaco bei einem Sprung in den Einstichkasten gestürzt. Es folgte eine Meniskus-OP und eine intensive Reha in Düsseldorf. Seit November 2023 schuftet der Deutsche Meister in Stellenbosch (Südafrika) bei seinem Trainer Chauncey Johnson für sein Comeback. „Natürlich kommen private Dinge gerade zu kurz. Aber die Entscheidung, nach Südafrika zu gehen, war hundertprozentig richtig. Chauncey und ich verstehen uns gut. Wir können hier an vielen Stellschrauben drehen“, erzählt Bo Kanda Lita Baehre, der auch im „Team Düsseldorf“ steht, dem Elite-Förderteam von D.SPORTS, das Athletinnen und Athleten auf ihrem Weg zu den Olympischen und Paralympischen Spielen unterstützt.

Starke Konkurrenz für den Deutschen Meister

Beim ISTAF INDOOR Düsseldorf am Sonntag, 4. Februar 2024, im PSD BANK DOME trifft Bo Kanda Lita Baehre auf Weltklasse-Konkurrenz: Der zweimalige Weltmeister Sam Kendricks (USA) ist ebenso dabei wie der polnische Rekordhalter Piotr Lisek, der Olympia-Vierte Emmanouil Karalis aus Griechenland und sein ehemaliger Teamkollege Torben Blech vom TSV Bayer 04 Leverkusen. Weitere Informationen unter: www.tickets.istaf.de und telefonisch unter 030 30 111 86-30.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.